Heppenheim

Naturschutz: Heppenheims Verwaltung verweist auf Anleinpflicht für Hunde in der Brut- und Setzzeit

Hundehaltern drohen hohe Geldstrafen

Archivartikel

Heppenheim. "Hund reißt trächtiges Reh": Diese Meldung von der Gemarkung des Stadtteils Erbach aus dem vergangenen Jahr mache wieder erschreckend deutlich, dass einige Hundehalter keine Rücksicht auf Wildtiere nehmen und ihre Hunde in der Brut- und Setzzeit ohne Leine laufen lassen, hieß es jetzt aus dem Heppenheimer Rathaus.

Auch wenn der Hund normalerweise aufs Wort höre, könne er beim

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2874 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel