Heppenheim

Naturschutz: Heppenheims Verwaltung verweist auf Anleinpflicht für Hunde in der Brut- und Setzzeit

Hundehaltern drohen hohe Geldstrafen

Archivartikel

Heppenheim. "Hund reißt trächtiges Reh": Diese Meldung von der Gemarkung des Stadtteils Erbach aus dem vergangenen Jahr mache wieder erschreckend deutlich, dass einige Hundehalter keine Rücksicht auf Wildtiere nehmen und ihre Hunde in der Brut- und Setzzeit ohne Leine laufen lassen, hieß es jetzt aus dem Heppenheimer Rathaus.

Auch wenn der Hund normalerweise aufs Wort höre, könne er beim

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2874 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel