Heppenheim

Natur Die Steillage am Schlossberg ist durch die Arbeit des Naturschutzbundes zu einem Refugium für Insekten und Pflanzen geworden

Im Reich der Gottesanbeterin

Archivartikel

Heppenheim.Schon der Blick auf Stadt, Ried und Odenwald entschädigt für die schweißtreibende Arbeit in der Steillage am Schlossberg. Hier betreut der Naturschutzbund Heppenheim seit zweieinhalb Jahren unter anderem ein 5000 Quadratmeter großes Grundstück, das vor langer Zeit einmal für den Weinbau genutzt wurde, trotz zwischenzeitlicher Beweidung durch Ziegen und Schafe aber ziemlich verwildert war. Den

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3317 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel