Heppenheim

Heppenheimer Biotope Im Naturschutzgebiet Tongruben geben sich seltene Tiere ein Stelldichein / Wer sie sehen will, muss allerdings Geduld mitbringen

Im Reich des Eisvogels

Heppenheim.Man muss schon sehr früh aufstehen – und mucksmäuschenstill sein. Aber selbst dann hält sich die Ausbeute an diesem Morgen in Grenzen: Zwei Schwäne, einige Blessrallen und Stockenten, ein Silberreiher und zwei, drei Zwergtaucher, die als extrem scheu gelten, lassen sich auf und an den Jägerteichen blicken, reagieren aber auf das kleinste Geräusch und sind dann auch schnell wieder weg. Es

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3137 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel