Heppenheim

Natur Pilzbefall in den Heppenheimer Wingerten ist aufgrund der Trockenheit kein Thema / Rundgang mit Fachmann vom Regierungspräsidium

Im Weinberg fehlt das Wasser

Heppenheim.Der Befall mit Oidium, dem Echten Mehltau, ist bisher kein großes Thema, erfuhren die Winzer beim Gemarkungsrundgang mit Bernd Neckerauer, Weinbaufachmann beim Regierungspräsidium. Doch noch sei die Gefahr nicht gebannt und deshalb Sorgfalt vonnöten, so Neckerauer.

Der Pilzbefall mit Oidium wird von den Winzern oft erst sehr spät entdeckt. Viele Winzer pflanzen deshalb Rosenstöcke in

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3249 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel