Heppenheim

Interview: Der Neurologe Prof. Reinhard Kaiser über die Gefahren eines Zeckenbisses und wie man sich schützen kann

"Impfschutz ist ganz besonders wichtig"

Archivartikel

Thomas Tritsch

Bergstrasse. Der Winter geht langsam zu Ende - und die Zahl der Zeckenstiche und damit auch die Gefahr einer durch die kleinen Tierchen übertragenen Erkrankung steigt. In Deutschland geht es dabei hauptsächlich um die Viruserkrankung FSME (Frühsommermeningitis) und die Borreliose - ein bakterieller Infekt, gegen den es im Gegensatz zu FSME bislang keinen Impfschutz gibt.

...
Sie sehen 8% der insgesamt 5121 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel