Heppenheim

Unternehmen Heppenheimer Wirtschaftsvereinigung besucht die neue Lagerhalle des Pharmakonzerns Infectopharm

In einer Garage hat alles angefangen

Archivartikel

Heppenheim.Lautlos gleitet ein bläulich leuchtendes Shuttle in einigen Metern Höhe hinter dem Gitter des Kleinteilelagers entlang. Normal wäre es jetzt abends still im Lager – heute aber findet hier eine technische Kontrolle statt. „Wir wollten den Besuchern ja auch etwas zeigen können“, kommentiert Michael Gilster, Leiter des technisch-kaufmännischen Bereichs bei Infectopharm. Die sind zahlreich

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4078 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel