Heppenheim

Skat Die Starkenburger Buben haben eine neue Heimat gefunden

Jetzt wird im Stadion gereizt

Archivartikel

Heppenheim.Der Skatclub Starkenburger Buben ist erfolgreich umgezogen. Wie berichtet, ist das bisherige Spiellokal „Am Stadtgraben“ von Wirt Adi Dörsam und seiner Ehefrau Roswitha verkauft und mittlerweile auch geschlossen worden. Die Starkenburger Buben mussten aber nicht lange suchen: Schnell war klar, dass der FC Sportfreunde die Skatspieler für einen Abend in der Woche in der Vereinsgaststätte

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1733 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel