Heppenheim

Worms: Städtische Bädergesellschaft zieht Kündigungen zurück / Vier Frauen arbeiten zukünftig am Empfang des Tiergartens

Kassiererinnen dürfen weiterarbeiten

Archivartikel

Michaela Roßner

Worms/Mainz. Eigentlich hätten heute vor dem Mainzer Arbeitsgericht unter anderem Zeugen gehört werden sollen. Ein Großaufgebot von Medien aus dem ganzen Land hatte sich zu der Verhandlung angesagt. Der Termin fällt nun aus: Im Streit um die Kündigung von vier Kassenmitarbeiterinnen des Wormser Heinrich-Völker-Bades haben sich die Parteien außergerichtlich geeinigt. Das

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2610 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel