Heppenheim

Gesprächskonzert

Kodály-Quartett im Kurfürstensaal

Archivartikel

heppenheim.Das Kodály-Quartett wurde 1966 an der Franz-Liszt-Musikakademie in Budapest gegründet. Die authentische Interpretation der Werke von Zoltán Kodály ist eines der Hauptziele des Quartetts. Es interpretiert aber auch Streichquartette von Beethoven, Haydn und Schubert. Attila Falvay (Violine), Erika Tóth (Violine), János Fejérvári (Viola) und György Éder (Violoncello) sind die aktuellen Mitglieder

...
Sie sehen 41% der insgesamt 982 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel