Heppenheim

Forum Kultur

Konzert mit Cello und Vibrafon

Archivartikel

Heppenheim.„Zeitreisen“ haben Anna Carewe (Cello) und Oli Bott (Vibrafon) ihr Programm überschrieben, mit dem sie am Freitag, 25. Oktober, um 20 Uhr zum zweiten Kammerkonzert der Saison bei Forum Kultur im Kurfürstensaal auftreten. Auf dem Programm stehen Werke von Bach, Vivaldi, Grieg, Ortiz, Satie, Ellington und Piazzolla.

Die englische Cellistin Anna Carewe erlangte laut Ankündigung im Alter von 16 Jahren in ihrer Heimat erstmals landesweite Aufmerksamkeit, als sie Preisträgerin des BBC-Wettbewerbs „Young Musician of the Year“ wurde. Sie spielt Musik von Barock bis Moderne. Oli Bott studierte Vibrafon und Komposition am Berklee College of Music in Boston. Er ist laut Ankündigung freischaffender Musiker in Berlin und Sieger bei internationalen Wettbewerben. Seit 2016 hat er einen Lehrauftrag an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus und gibt Improvisation-Workshops für das Education-Programm der Berliner Philharmoniker und die Landesmusikakademie Berlin. Das Duo spielte auf Festivals wie Beethovenfest Bonn und Musikfest Stuttgart und in Konzerthäusern wie der Philharmonie Berlin und dem Concertgebouw Amsterdam. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel