Heppenheim

Literatur und Religion

Lesezirkel nimmt Arbeit wieder auf

Heppenheim.Mit Thomas Manns Erzählung „Das Gesetz“ nimmt am Montag, 25. Mai, um 17 Uhr der Lesezirkel „Literatur und Religion“ im Oberlin-Haus wieder seine monatliche Arbeit auf. Der Lesezirkel wurde vor 28 Jahren in der Evangelischen Heilig-Geist-Kirchengemeinde mit der Absicht gegründet, Werke der Weltliteratur zur Kenntnis zu nehmen. Thomas Mann schrieb seine Erzählung in Kalifornien während des Exils in den USA. Darin erzählt der deutsche Dichter die Geschichte Moses’, der am Berg Sinai, die „Zehn Gebote“ von Gott empfing. Das Oberlin-Haus ist corona-gerecht vorbereitet, um schützenden Abstand zu wahren, heißt es. Masken sollten beim Ankommen und Weggehen getragen werden. mk

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel