Heppenheim

Amtsgericht: Geldstrafe für Einbruchsdiebstahl in Heppenheimer Schwimmbadkiosk / Angeklagter geständig

Mit 21 gestohlenen Kisten im Zug nach Auerbach gefahren

Archivartikel

heppenheim Wegen eines Einbruchsdiebstahls in den Kiosk des Heppenheimer Schwimmbades hatte sich am Montag ein 24 Jahre alter Mann aus Heppenheim vor dem Amtsgericht in Bensheim zu verantworten. Am Ende der Hauptverhandlung wurde er von Strafrichter Gerhard Schäfer wegen gemeinschaftlichen Diebstahls in einem besonders schweren Fall zu einer Geldstrafe von 100 Tagessätzen je 30 Euro (3000

...
Sie sehen 20% der insgesamt 2048 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional