Heppenheim

Feuerwehr Heppenheim-Mitte: Bei einer Großübung wurde demonstriert, dass im Ernstfall keine Zeit zu verlieren ist

Mitarbeiter wurden aus dem Jobcenter "gerettet"

Archivartikel

heppenheim. Das Gebäude der alten Sparkasse in der Walter-Rathenau-Straße stand am Mittwochabend im Mittelpunkt einer Großübung der Freiwilligen Feuerwehr Heppenheim-Mitte mit 70 Einsatzkräften. Neben der Wehr des Feuerwehrstützpunktes waren die Ortvereinigungen vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) und Malteser Hilfsdienst (MHD) in die Übung einbezogen.

Durch Brandstiftung mit einem

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3557 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel