Heppenheim

Haus am Maiberg

Netzwerk gegen Diskriminierung

Heppenheim.„AdiNet.analog“ lautet der Titel einer Veranstaltung im Haus am Maiberg in Heppenheim am Dienstag, 13. August, von 14 bis 17 Uhr. Seit dem 15. März 2019 ist AdiNet Südhessen im Verein Fabian Salars Erbe in Bensheim verortet. Es handelt sich um eines von vier Antidiskriminierungsnetzwerken in Hessen, initiiert und gefördert vom hessischen Ministerium für Soziales und Integration. Netzwerkarbeit geschieht AdiNet zufolge heute hauptsächlich telefonisch und digital. Gerade deshalb seien analoge Veranstaltungen wichtig, um einander auch persönlich zu begegnen und die Gesichter hinter den Webauftritten kennenzulernen. Im Haus am Maiberg will sich AdiNet Südhessen als Vernetzungsplattform präsentieren. Um eine formlose Anmeldung über info@adinet-suedhessen.de oder telefonisch unter 06251/705 7556 wird gebeten. Eingeladen sind Institutionen, Vereine, Initiativen und Schülervertretungen. mk

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel