Heppenheim

Brandschutz Ab September können Atemschutzgeräteträger auch in Heppenheim üben / Die Anlage ist nach Bürstadt erst die zweite im gesamten Kreisgebiet

Neue Übungsstrecke für die Feuerwehr

Heppenheim.Dichter Qualm dringt aus dem Haus. Im Innern sieht man kaum mehr die Hand vor Augen. Tastend arbeiten sich die Feuerwehrleute Meter um Meter voran. Ob sie den vermissten Bewohner finden? Auf einmal geht es nicht mehr weiter – Hindernisse versperren den Weg. Mit schwerer Ausrüstung auf dem Rücken versuchen die Brandschützer, kletternd und kriechend voranzukommen. Die Zeit läuft.

Maximal

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3494 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel