Heppenheim

ICE-Trassenführung: Kreis sieht seine Position bestärkt

"Neue Waffe" im Kampf mit der Bahn

Archivartikel

Bergstrasse. Ein neues Naturschutzrecht, das der Bund vor wenigen Wochen beschlossen hat, will der Kreis Bergstraße dazu nutzen, seine Position im Kampf um die ICE-Trassenführung mit der Deutschen Bahn zu stärken. Das sagte gestern Landrat Matthias Wilkes nach einer Sitzung des Arbeitskreises ICE in Heppenheim.

Die Akteure - Kreis, Bürgerinitiativen und Naturschutzverbände sowie

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2457 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel