Heppenheim

Skatclub

Neues Vereinslokal bei FC Starkenburgia

Archivartikel

Heppenheim.Wegen der Schließung der Gaststätte „Am Stadtgraben“ hat sich der größte Heppenheimer Skatclub ein neues Vereinslokal suchen müssen. Inzwischen ist der Verein fündig geworden: Neues Clublokal für die 18 Spieler ist das Vereinsheim des FC Starkenburgia. Die Clubmitglieder freuen sich darüber und bedanken sich für die Aufnahme. Gespielt wird – wenn dies nicht die Coronakrise verhindert – jeden Montag ab 19.30 Uhr jeweils eine Runde mit 48 Spielen. Gastspieler sind jederzeit willkommen. Darüber hinaus bietet der Club jüngeren Spielern Lehrstunden an. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel