Heppenheim

Trockenheit: Schifffahrt und Wasserkraftwerke betroffen

Niedrigwasser an Rhein und Neckar

Archivartikel

Bergstrasse/Rhein-Neckar. Mehrere Sommerwochen fast ohne Regen - da machen sich selbst Rhein und Neckar dünne. Zwar ist das Phänomen laut Experten im Spätsommer und im Herbst nicht selten - derart niedrige Pegelstände habe der Rhein aber zuletzt vor sechs Jahren aufgewiesen. Und auch die Weschnitz führt wenig Wasser: Bei Lorsch liegt der Pegel derzeit bei etwa 1,15 Metern, gibt das Hessische

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4181 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel