Heppenheim

Kommunalpolitik Stadtverordnetenversammlung beschließt neue Geschäftsordnung für die Gremien in den Stadtteilen

Ortsbeiräte bekommen klarere Regeln

Archivartikel

Heppenheim.Als 1973 eine Geschäftsordnung für die Ortsbeiräte der Kreisstadt Heppenheim beschlossen wurde, lagen die Eingemeindungen der umliegenden Dörfer maximal zwei Jahre zurück. Mittershausen, Hambach und Ober-Laudenbach wurden 1971, Erbach, Kirschhausen (mit Igelsbach), Sonderbach und Wald-Erlenbach 1972 städtisch. Die Ortsbeiräte tagten in den Dorfgaststätten: Bei einem Glas Bier wurden die

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3694 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel