Heppenheim

In zwei Fällen

Polizei sucht Zeugen nach Fahrerflucht

Archivartikel

Heppenheim.Am vergangenen Donnerstag wurde ein in einer Parkbucht am rechten Fahrbahnrand abgestellter schwarzer Opel Astra zwischen 19 und 19.30 Uhr in der Heppenheimer Mozartstraße auf Höhe von Anwesen Nummer 8 am linken Außenspiegel beschädigt. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von 200 Euro. Der Verursacher entfernte sich verbotswidrig von der Unfallstelle. Bei dem beteiligten Fahrzeug soll es sich um einen schwarzen Pkw gehandelt haben, der mit hoher Geschwindigkeit Richtung Ernst-Schneider-Straße fuhr.

Zu einer weiteren Fahrerflucht kam es am vergangenen Sonntag zwischen 17 und 18 Uhr auf dem öffentlichen Parkplatz am Bruchsee. Dabei wurde brauner dort abgestellter Mercedes Vito am Heckbereich beschädigt. Auch dieser Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt. Der Schaden an dem geparkten Mercedes beläuft sich auf rund 1500 Euro. In beiden Fällen werden Zeugen gebeten, sich unter Telefon 06252/7060 bei der Polizei in Heppenheim zu melden. pol

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel