Heppenheim

Initiative Junge Sänger aus Heppenheim unterstützen das Dorf Esitjeni in Swasiland

„Querbeat“-Chor spendet 19 000 Euro für Afrika

Archivartikel

Heppenheim.Dass Chöre mit ihren Auftritten Spenden sammeln und damit soziale Projekte oder Einrichtungen unterstützen, ist keine Seltenheit. Dass eine Gruppe Goldkehlchen mit ihren Auftritten und Aktionen aber binnen eines halben Jahres 19 000 Euro sammelt, das grenzt beinahe an ein Wunder.

„Es ist sagenhaft, was die Sänger und ihre Angehörigen geleistet haben. Wir sind ihnen überaus dankbar“, ist

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4342 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel