Heppenheim

Vortrag

Reisebericht zu Armenien

Archivartikel

Heppenheim.Nach Armenien und Georgien führte die Reise des Lorscher Partnerschaftsvereins im Frühjahr 2019. Zu den Teilnehmern gehörten Helmut Steinhäuser und seine Frau Elfi, aber auch Sibylle und Dirk Römer, der vormalige Pfarrer in Heilig Geist Heppenheim. Helmut Steinhäuser wird die Reiseroute mit Bildern aus Eriwan und Tiflis am Donnerstag, 7. November, um 15 Uhr im Oberlin-Haus der evangelischen Heilig-Geist-Kirchengemeinde Heppenheim nachzeichnen. Neben Landschaft und Menschen galt das besondere Interesse den orthodoxen Klöstern im Kaukasus, zumal Lorsch eine Partnerschaft mit dem Kloster Geghard in Armenien hat. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel