Heppenheim

Tragischer Todesfall in Heidelberg

Rentner von Straßenbahn erfasst

Archivartikel

Heidelberg. Ein 89 Jahre alter Rentner wurde gestern früh in Heidelberg von einer Straßenbahn erfasst. Der Mann war auf der Stelle tot.

Er wurde gegen 5.20 Uhr rund 100 Meter von der Haltestelle "Hochschule" in Wieblingen von einem Zug, der in Richtung Stadtzentrum unterwegs war, erfasst und überrollt.

Das Opfer habe offenbar nicht versucht, die Gleise an der Stelle zu überqueren,

...
Sie sehen 61% der insgesamt 635 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel