Heppenheim

Kommunalpolitik Stadtparlament verabschiedet Doppelhaushalt 2020/21 mit breiter Mehrheit / Steuereinnahmen sprudeln

Robuste Finanzen in Heppenheim

Archivartikel

Heppenheim.Den Freien Wähler fehlte die klare Richtung, der Fraktion WG LIZ die Zukunftsorientierung, für den Stadtverordneten Yannick Mildner blieb „zu viel in der Schwebe“. Für die anderen Fraktionen im Stadtparlament war der von der Verwaltung vorgelegte Doppelhaushalt 2020/21 akzeptabel (Grüne), „unspektakulär“ (FDP), „gut“ (SPD) bis hin zu „hervorragend“ (CDU). Was dazu führte, dass das Zahlenwerk

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3762 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel