Heppenheim

Polizei 13-Jähriger löst durch Leichtsinn Großeinsatz aus

Schock am Bahnhof

Archivartikel

Heppenheim.Ein 13 Jahre alter Junge aus Heppenheim hat am Samstagabend am Bahnhof der Kreisstadt durch Leichtsinn einen Großeinsatz von Polizei und Rettungskräften ausgelöst.

Gegen 19 Uhr war nach Angaben der Bundespolizei ein Güterzug auf der Main-Neckar-Bahn unterwegs, als der Lokführer ein Kind entdeckte, das auf dem Bahnsteig saß und seine Beine ins Gleisbett baumeln ließ. Der Lokführer leitete

...
Sie sehen 35% der insgesamt 1124 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel