Heppenheim

Wohngemeinschaft Bergstraße: Rückblick auf ein ebenso erfolg- wie ereignisreiches Jahr in der Übergangseinrichtung für Suchtkranke

Schritt für Schritt wieder zurück in die Gesellschaft

Archivartikel

Bergstrasse. Auf ein ebenso erfolg- wie ereignisreiches Jahr blicken in der Rodensteinstraße 62 der Leiter der Institution Wohngemeinschaft Bergstraße (WGB), Diplom-Psychologe Thomas Schreck, und der Vorstand - Vorsitzender Helmut Sartorius, Franz Apfel und Hilde Humm - zurück. Die Übergangseinrichtung für Suchtkranke unter dem Dachverband des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtverbands hat das

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4451 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel