Heppenheim

Interessenvertretung Älterwerden soll leichter gestaltet werden

Seniorenbeirat drängt weiter auf eigenes Büro

Archivartikel

Heppenheim.Bei der jüngsten Sitzung des Heppenheimer Seniorenbeirats skizzierte die stellvertretende Kreisvorsitzende des Sozialverbands VdK, Annette Köhler-Groh, in einem kurzen Vortrag unter anderem die aktuellen Probleme, die Senioren mit dem neuen Teilhabegesetz der Bundesregierung hätten.

Der VdK, so Köhler-Groh, nehme als Verband sozialpolitische Einflussnahme auf wichtige Themen wie

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1839 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel