Heppenheim

Jüdische Bürger An der Lorscher Straße und an der Friedrichstraße wurden insgesamt acht neue Stolpersteine verlegt

Sichtbare Zeichen der Erinnerung

Archivartikel

Heppenheim.In Heppenheim wurden gestern acht weitere Stolpersteine verlegt. Sie halten die Erinnerung wach an jüdische Bürger, die in der Zeit des Nationalsozialismus ermordet oder verfolgt wurden. Der Kölner Bildhauer Gunter Demnig (69) war am Vormittag zunächst in Lorsch am Werk, bevor er jeweils vier dieser Messingblöcke auf dem Gehweg vor dem Haus Lorscher Straße 17 und vor dem Geschäft an der

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3780 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel