Heppenheim

Aus dem Rathaus Stadtverwaltung plant digitale Parkraumbewirtschaftung / Gespräche mit der Initiative Smartparking-Plattform

Smartphone statt Kleingeld

Archivartikel

Heppenheim.Der Parkraum wird deutschlandweit zunehmend knapp – auch in Heppenheim. Nicht umsonst hat die Stadtverwaltung unlängst das 1356 Quadratmeter umfassende Grundstück an der Siegfriedstraße 24 bis 28 via Inserat auf der städtischen Homepage offiziell zum Kauf angeboten – mit dem klar formulierten Ziel: „Der Verkauf erfolgt zum Zweck der Neuerrichtung und des Betriebs eines öffentlichen Parkhauses

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3848 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel