Heppenheim

Eichendorffschule Sanierung in Kirschhausen beginnt / Bis Ende 2022 soll das neue Gebäude fertig sein

Spatenstich für Millionenprojekt

Archivartikel

Kirschhausen.Das war knapp: Gerade noch so wehrt einer der geladenen Gäste den satten Schuss eines Grundschülers ab, der Fußball fällt zu Boden. Der Fasttreffer überrascht nicht: Es ist eng geworden auf dem Pausenhof der Kirschhäuser Eichendorffschule. Container und Bauzäune schränken das bislang riesige Areal für die Pausengestaltung gewaltig ein.

Mit dem gestrigen ersten Spatenstich beginnt nun

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4210 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel