Heppenheim

Frauentreff

Spaziergang statt Brunch

Archivartikel

Heppenheim.„Ladies Walk statt Ladies Brunch“ – unter diesem Motto möchte Susanne Straub, die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Heppenheim, am 21. ktober, Mittwoch, Frauen auch weiterhin die Gelegenheit bieten, sich zu treffen, auszutauschen und zu informieren. Ein Brunch ist aufgrund der Coronavirus-bedingten Hygienevorschriften derzeit nicht möglich ist.

Eingeladen sind Frauen aller Generationen – in der Einladung heißt es „Hausfrauen, Ernährerinnen, Lebenskünstlerinnen, Neuzugezogene und Alteingesessene, egal mit welcher Hautfarbe oder Muttersprache, ob mit oder ohne Kinder“.

Treffpunkt ist um 930 Uhr am Bruchseeparkplatz. Die Teilnehmerinnen sollen dem Wetter angepasste Schuhe und Kleidung tragen. Aufgrund der aktuellen Situation ist die Teilnehmerinnenzahl auf maximal 15 „Ladies“ begrenzt und nur mit Anmeldung möglich. Kontakt: Susanne Straub, Telefon: 06252/13-1200, E-Mail: gleichstellungsbeauftragte@stadt.heppenheim.de. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel