Heppenheim

Hilfsprojekt Nibelungenschule und Verein Friends of Chepel unterstützen Dorf in Nepal

Spendenlauf gegen den Hunger

Archivartikel

Heppenheim/Chepel.Auch Nepal ist von der Corona-Pandemie betroffen. Das Land in Asien gehört zu den ärmsten der Welt, Hygienemaßnahmen lassen sich dort schwierig umsetzen. Umso wichtiger sind Hilfsorganisationen wie Friends of Chepel. Der Heppenheimer Verein unterstützt seit knapp zehn Jahren das kleine Dorf Chepel auf über 2000 Metern Höhe im nepalesischen Himalaya.

Aus Chepel gebe es derzeit gute und

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3040 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel