Heppenheim

Internet Die Heppenheimer Verwaltung ist jetzt bei Facebook und Twitter präsent / Zwei Monate Probelauf bringen positive Erfahrungen / Kulturelles, Tourismus und Veranstaltungen

Stadt bei Facebook: Vor allem bei Jüngeren kommt das gut an

Archivartikel

Heppenheim.Die Stadt Heppenheim ist nun im sozialen Netzwerk Facebook vertreten und verbreitet Nachrichten über Twitter. Mit Ankündigungen über Kultur, Tourismus und Veranstaltungen will sie ein jüngeres Publikum erreichen als mit herkömmlichen Werbemitteln.

"Endlich ist auch die Stadt dabei", sagte Edgar Hörner von der Wirtschaftsförderung der Stadt. Die Stadt verspreche sich dadurch zusätzliche

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3798 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel