Heppenheim

Stand-up Comedy mit Quichotte

Archivartikel

Heppenheim.Am 15. Februar präsentiert Poetry Slammer Quichotte ab 20 Uhr sein neues Programm „Die unendliche Leichtigkeit des Neins“ in der Kleinkunstbühne im „Halben Mond“. „Nein oder nicht nein? Das ist hier die Frage. Quichotte beschäftigt sich mit elementaren Lebensfragen und glänzt mit Gedichten, Songs und Freestylerap. Comedy gepaart mit Poetry Slam vom Feinsten“, heißt es in der Ankündigung.

Nach seinem ersten Soloprogramm beschäftigt Quichotte in seiner neuen Show die Schwierigkeit, sich in einer immer komplexeren Welt klar zu positionieren. Dabei werden existenzielle Fragen aufgeworfen: Bin ich gut genug? Gibt es einfache Wahrheiten? Habe ich eine klare Haltung? Sind eigentlich noch Chiasamen da? Quichotte verbindet feinste Stand-up Comedy mit nagelneuen Songs und Freestylerap. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel