Heppenheim

Gesundheit Der Vorsitzende des Kreisseniorenbeirats hofft auf die positiven Effekte und begegnet Zweiflern mit drastischen Beispielen

Teves: „Impfung? Ja, bitte“

Archivartikel

Heppenheim.„Wir haben über die Impfpriorisierung im Seniorenbeirat bislang noch nicht sprechen können, werden das aber bei unserem nächsten Online-Meeting tun“, sagt Nikolaus Teves, Vorsitzender des Kreisseniorenbeirats. Er selbst glaube ans Gesundheitssystem und vertraue auf die Experten. „Ich persönlich befürworte das Impfen und auch, nach welcher Methodik die Bevölkerung den Stoff verabreicht kriegt“,

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3975 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel