Heppenheim

Kommunalwahlkampf Yannick Mildner, Stadtverordneter der Tierschutzpartei, setzt auf sozialpolitische Themen / Keine gemeinsame Liste mit der FDP

Tierschützer wollen ins Stadtparlament

Archivartikel

Heppenheim.Seit 2016 sitzt Yannick Mildner in der Heppenheimer Stadtverordnetenversammlung. Im Interview blickt er auf seine ungewöhnlich erscheinende Zusammenarbeit mit der FDP zurück. Zudem äußert er sich zu seinen kommunalpolitischen Zielen mit seiner neuen „Partei Mensch Umwelt Tierschutz.“

„Die Idee ist grundsätzlich gut, wir können dem Antrag aber nicht zustimmen.“ Herr Mildner, können Sie

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5532 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel