Heppenheim

Formel 1 Am 5. Juli soll der erste Grand Prix des Jahres im österreichischen Spielberg gefahren werden / Daumendrücken in Heppenheim

Vorfreude beim Fanclub von Sebastian Vettel

Heppenheim.Ausgerechnet zum zehnjährigen Bestehen des Ersten Sebastian-Vettel-Fanclubs (ESVF) fielen wegen der Corona-Pandemie schon zehn Formel-1-Rennen aus. Am 5. Juli soll nun der erste Grand Prix des Jahres 2020 im österreichischen Spielberg gefahren werden. Und natürlich hoffen die Vettelfans auf einen Sieg ihres Idols. Wie in den Jahren zuvor, wurde eine Woche vor Saisonstart im März ein neues

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3698 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel