Heppenheim

Oberlin-Haus

Vortrag über Reisen nach Taizé

Archivartikel

Heppenheim.Am heutigen Donnerstag, 31. Oktober, berichtet Christel Fuchs von ihren jährlichen Besuchen in Taizé. Die Veranstaltung findet ab 15 Uhr im Oberlin-Haus der Heilig-Geist-Gemeinde statt. In Taizé lebt und wirkt die erste ökumenische Brüdergemeinschaft der Kirchengeschichte.

Gesänge und Stille

Ihr Vorbild, ungeachtet von Konfessionszugehörigkeiten als Christen zusammenzuleben, strahlt in die ganze Welt aus. So gibt es an vielen Orten – auch in Heppenheim – sogenannte Taizé-Gottesdienste, die vor allem durch einfache, sich oft wiederholende Gesänge oder durch mehrminütige absolute Stille gekennzeichnet sind. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel