Heppenheim

Martin-Buber-Haus

Vortrag und Lesung zu Gertrud Kolmar

Archivartikel

Heppenheim.Zum Abschluss des diesjährigen Programms lädt das Martin-Buber-Haus in Heppenheim für 28. November (Donnerstag) ab 20 Uhr zu einer Lesung mit Vortrag ein. Thema des Abends ist die Lyrikerin Gertrud Kolmar, deren Leben und Werk von Eva Schulz-Jander (Kassel) vorgestellt wird. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Die Berliner Jüdin Gertrud Kolmar wurde 1894 geboren. Sie war

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1394 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel