Heppenheim

Corona-Krise Bergsträßer Winzerinnen stellten edle Tropfen online vor / Teilnehmer über ganz Deutschland verteilt

Weinprobe am Computerbildschirm

Archivartikel

Heppenheim.„So, ich glaub’, wir sind jetzt aber live.“ Caroline Guthier und Heike Knapp strahlen in die Kamera. Die andere Seite des geteilten Bildschirms ist noch verwaist. Dort sollen gleich Leni und Paul von der Coverband Re:invention Platz nehmen.

Es ist die erste Online-Weinprobe der Bergsträßer Jungwinzerinnen-Vereinigung Vinas. Noch ist alles Neuland für die beiden jungen Frauen, die das

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3690 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel