Heppenheim

Betreuungsverein Bergstraße: Immer mehr Menschen sind auf Unterstützung durch Fachkräfte angewiesen

Wenn ohne Hilfe gar nichts mehr geht

Archivartikel

Bergstrasse. Sie werden dann tätig, wenn Menschen ihre eigenen Angelegenheiten nicht mehr regeln können. Dann übernehmen die Sozialarbeiterin Lucie Woköck und die Sozialpädagogin Stefanie Ganglbauer die rechtliche Betreuung. Die beiden Mitarbeiterinnen des Vereins für Jugend- und Erwachsenenhilfe - Betreuungsverein Bergstraße mit Sitz in Bensheim werden auf Antrag eines Betroffenen oder von

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2877 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel