Heppenheim

Marktplatz Die Madonnenfigur im Brunnen wird zum Schutz vor Kälte und Feuchtigkeit „eingehaust“ / Sanierungspläne schreiten voran

Winterquartier für ein Wahrzeichen

Archivartikel

Heppenheim.Die Besucher des historischen Zentrums der Kreisstadt schauen beim Blick auf den Marktbrunnen derzeit ziemlich verwundert drein: Die exakt 1,78 Meter große Madonnenfigur inmitten des Brunnens ist seit wenigen Tagen nicht mehr zu sehen. Vielmehr ist sie von einer braun lackierten Box umgeben, die wiederum auf einem Holzgerüst platziert wurde.

In den sozialen Netzwerken sorgt dieser

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3909 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel