Heppenheim

Bauausschuss Stadt will mit Bebauungsplan "Südlich Friedrichstraße" ein 3813 Quadratmeter großes Areal zwischen Graben, Wilhelm- und Friedrichstraße entwickeln

Wohnungen und Läden statt Hinterhöfe

Archivartikel

Heppenheim.Die Heppenheimer Stadtverwaltung will ein seit Jahrzehnten geplantes Projekt aufgreifen: Eine Verbindung zwischen Graben und Friedrichstraße schaffen, verbunden mit einer Bebauung im großen Innenhof zwischen Graben, Wilhelm- und der oberen Friedrichstraße. Der Bauausschuss stimmte am Dienstag mehrheitlich einer Offenlage des Bebauungsplans "Südlich Friedrichstraße" im beschleunigten Verfahren

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4733 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel