Heppenheim

Evangelische Kirche

Zeit für Andacht und Gespräch

Archivartikel

Heppenheim.„Wir sind für Sie da!“ Diese Botschaft wollen die evangelischen Kirchengemeinden Heppenheims trotz der derzeit nicht stattfindenden Präsenzgottesdienste und Gruppentreffen aussenden. So können sich Menschen, die mit Kontakten nach außen sehr vorsichtig sein müssen, in Pfarrbüros melden, um Einkaufsdienste in Anspruch zu nehmen (Telefon 06252 / 77372 oder 9655055).

Die Geistlichen Jasmin Setny, Dominik Kanka und Frank Sticksel stehen für seelsorgerliche Begleitung zur Verfügung, besonders während der sonst üblichen Gottesdienstzeiten: am Silvesterabend, 18 Uhr, in der Christuskirche, wo alle sich ein Friedenslicht mitnehmen können, und am Neujahrstag, 14 Uhr, in der Heilig-Geist-Kirche, wo man die neue Jahreslosung zugesprochen bekommt.

Weitere Termine für das Gesprächsangebot: 3. Januar, 10 Uhr, in der Heilig-Geist-Kirche; 6. Januar, 18 Uhr, in der Christuskirche; 10. Januar, 8.45 Uhr, in Sankt Bartholomäus Kirschhausen und um 10 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche. Auch Hörgottesdienste stehen zur Verfügung, etwa über die Homepage. red

Info: www.evangelisch- heppenheim.de

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel