Heppenheim

Rotes Kreuz Horst Neuthinger mit Ehrennadel ausgezeichnet

Zum 100. Mal Blut gespendet

Archivartikel

heppenheim.Zur ersten Blutspende in diesem Jahr hatte die Ortsvereinigung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in die Unterkunft an der Weiherhausstraße eingeladen. Da es immer noch keine künstliche Alternative zu menschlichem Blut gibt, ist Blutspenden die einzige Möglichkeit, Menschen mit schweren Krankheiten oder Verletzungen zu helfen. Da aber das Leben der freiwilligen Spender und derer Familien

...
Sie sehen 35% der insgesamt 1134 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel