Heppenheim

Feuerwehr Am Haus Emmaus in Erbach trainierten Brandschützer aus Heppenheim und dem Stadtteil den Ernstfall

Zum Glück war es nur eine Übung

Archivartikel

Heppenheim.Zu einer Großübung kamen die Freiwilligen Feuerwehren von Heppenheim-Mitte und Erbach im Stadtteil zusammen. Angenommen wurde ein Feuer im Haus Emmaus.

Rauch drang aus dem Gebäude, Feuerwehrfahrzeuge rückten an und eine aufgeregte Person stand vor dem Haus. Diese Szene war Teil der gemeinsamen Übung. Angenommen wurden eine Verpuffung in der Pellets-Heizung und mehrere

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2066 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel