Heppenheim

Hilfsprojekt Der Heppenheimer Verein Friends of Chepel will die medizinische Versorgung in einem nepalesischen Dorf verbessern

Zwei Tagesmärsche bis zum nächsten Arzt

Archivartikel

Heppenheim.Für uns unvorstellbar, in Nepal im Himalaya normal: Der kleine Ort Chepel liegt auf über 2000 Meter Höhe in einer abgelegenen Himalaya-Region, die mit Fahrzeugen nicht zu erreichen ist. Wird ein Bewohner dort ernsthaft krank, so muss er über zwei Tage auf einer Trage oder in einem Korb sitzend zum nächsten Gesundheitsposten getragen werden. Abgesehen von den Strapazen für den Kranken und auch

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2904 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel