Kirche

„Bereitet dem Herrn den Weg“

Archivartikel

Das geistliche Wort: Nicht Gott, sondern uns selbst gilt dieser Wochenspruch zum dritten Advent und bereite uns die Einsicht, dass wir uns mit all unseren vielen Geschäftigkeiten Gott nicht in den Weg stellen.

Dritter Advent – mit großen Schritten geht es nun auf Weihnachten zu. Gestern Abend auf dem Weg zum Training ging das Gespräch in unserer DLRG-Gruppe darum, was man noch alles zu tun und zu erledigen hat. Viel zu viel, da waren sich alle einig.

„Bereitet dem Herrn den Weg; denn siehe, der Herr kommt gewaltig“, so heißt es im Wochenspruch zum dritten Advent – und dieser stimmt mich

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3051 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel