Kirche

Die Osterbotschaft

Archivartikel

Das geistliche Wort

Eigentlich müssten wir uns die Augen reiben angesichts der Osterbotschaft. Denn in der Welt sucht sie ihresgleichen. Damals am Anfang war das auch so.

Für die Juden war es eine Gotteslästerung, dass Gott am Kreuz sterben soll. Und für die Griechen war es eine Dummheit, dass Gott als der Ursprung aller Dinge an einer Hinrichtungsstätte bei Jerusalem zu Tode gekommen sei

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2079 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel