Kirche

Juden und Christen

Archivartikel

Das geistliche Wort

Es war ein feiger Anschlag in Halle in der vergangenen Woche. Ein schwerbewaffneter Mann geht auf unschuldige Menschen los. In der Synagoge von Halle haben sich rund 50 Menschen versammelt, um Jom Kippur, den großen Versöhnungstag der Juden, zu feiern. Sie erleben eine endlos lange Zeit in Todesangst. Zum Glück halten die Sicherheitsmaßnahmen dem Angriff stand. Am Ende sterben zwei völlig

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2396 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel